Motorrad-Topcase

Rückentasche, Gepäckbox/ Kuan Mei ist ein professioneller Hersteller von hochwertigen Kunststoffspritzgussprodukten. Die produzieren Topcase, Elektroroller, Karosserie des Rollers, Komponenten.

K-MAX K28

K-MAX K28

Großes 50-Liter-Topcase.

Mehr
K-MAX K27

K-MAX K27

Großes 50-Liter-Topcase.

Mehr

50 Jahre Hersteller von Motorrad-Topcases | Kuan Mei

Mit Sitz in Taiwan,Kuan Mei Technology Co., Ltd, seit 1970, ist ein Hersteller von Motorrad-Topcase. Verkauft in 20 Ländern, darunter Japan, Nordamerika, Südasien, Europa usw.

Mit dem Golden Pin Design Award ausgezeichnet, ISO-zertifiziert, ein Lieferant von SYM und KYMCO und die Produktionslinie für Motorradersatzteile, einschließlich Formenbau, Kunststoffspritzguss, Lackierung, Montage und so weiter.

Kuan-Mei bietet seinen Kunden hochwertige Motorrad-Topcases und Verkleidungen, beide mit fortschrittlicher Technologie und 50 Jahren Erfahrung, Kuan-Mei stellt sicher, dass die Anforderungen jedes Kunden erfüllt werden.

Motorrad-Topcase

Rückentasche, Gepäckbox

Das Bild zeigt den kreativen Ausstellungsbereich in der Fabrik, der aus verschiedenen Rollern und ATV-Plastikoutfits besteht.
Das Bild zeigt den kreativen Ausstellungsbereich in der Fabrik, der aus verschiedenen Rollern und ATV-Plastikoutfits besteht.

Kuan Mei hat mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Topcases. K-Max ist eine Top-Marke von Kuan Mei, die für hervorragende Qualität steht und mehrere Patente wie Schlösser und interne Struktur erhalten hat. Die LED-Leuchten wurden auch durch das EU-E-Prüfzeichen zertifiziert. Funktional ist unser Topcase tragbar, es bietet eine einfache und bequeme Möglichkeit für Kunden, ihre Sachen zu verstauen und mitzunehmen, außer sich zu bücken, um ihre Sachen in das Fach unter dem Sitz zu nehmen.

Es gibt drei Hauptgarantien für das Produkt: Qualität, Wasserdichtigkeit, Langlebigkeit und kein leichter Farbverlust.
 
Weitere Farben und Gestaltungsmöglichkeiten finden Sie weiter unten. Weitere Farben und Gestaltungsmöglichkeiten finden Sie weiter unten.


Pressemitteilung